Therapien für Uterusmyome, Knochentumore, Brusttumore

News & mehr

Alle Neuigkeiten rund um FUS Bottrop und Uterus Myome

News

News und Berichte rund um die Therapie mit fokussiertem Ultraschall.

Wie der fokussierte Ultraschall die Behandlung der Uterusmyome revolutioniert hat – eine einfache Erklärung

MRT-gesteuerter, hochfokussierter Ultraschall (MRgFUS)

Unter fokussiertem Ultraschall versteht man ein Verfahren ohne Operation, welches Ultraschallwellen benutzt um Myome in ihrer Gebärmutter zu zerstören, während Sie im MRT liegen. Mein Ziel ist es nicht, Sie mit wissenschaftlichen Erklärungen zu verwirren oder Sie zu langweilen bis Sie einschlafen, sondern Ihnen das Verfahren so einfach wie möglich zu erklären.

Weiterlesen ....


Übernahme der Gebühren durch die Techniker Krankenkasse

Seit Juli 2012 besteht zwischen der der Techniker Krankenkasse (TK) und FUS-Bottrop ein Vertrag, welcher die Übernahme der Kosten für die Behandlung der Uterus Myome durch MRgFUS regelt.

Obwohl es derzeit noch nicht zum Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung gehört,  hat die TK die Kosten in ihren Behandlungskatalog bereits übernommen. Die Kasse ermöglicht damit ihren Versicherten den Zugang zu einer modernen und innovativen Versorgung.

Weiterlesen ...


Was genau sind Uterusmyome?

Schmerzfreie Behandlungsalternative

Uterusmyome sind gutartige Muskelgeschwulstarten der Gebärmutter. Diese besitzt eine Größe und die Form einer kleinen Birne. Dabei liegt das dünne Ende mit dem Gebärmuttermund in der Scheide. Das Organ besitzt eine Muskelwand, die gleichmäßig verteilt ist.

Im Inneren ist dieses Organ von einer Schleimhaut und gegenüber dem Bauchraum von einem Bauchfell überzogen. Zu finden ist die Gebärmutter zwischen Mastdarm und der Harnblase. Es besteht die Gefahr, dass sich in der Muskulatur der Gebärmutter Knoten bilden können. Diese Knoten sind ...

Weiterlesen ...


FUS-Bottrop Zertifiziert für die Behandlung von Uterus Myomen

Das FUS-Zentrum in Bottrop wurde im September 2010 von der Fa. InSightec Ltd. für die Behandlung von Uterusmyomen und Adenomyose zertifiziert.

Die Behandlung mit kernspingesteuertem, hochfokussierten Ultraschall stellt eine non-invasive, alternative Behandlungsmethode von Uterusmyomen und Adenomyose dar. Die Myome werden ambulant im Marienhospital in einer mehrstündigen Behandlung mit fokussiertem Ultraschall erhitzt. Die Patientinnen sind in der Regel 2 Tage nach dem Eingriff wieder arbeitsfähig.

Weiterlesen ...